Leistungen

Bitte informieren Sie sich über die umfangreichen Leistungen, die im Rahmen der ganzheitlichen Medizin in unserer Praxis erbracht werden. Die Leistungen werden von verschiedenen Teammitgliedern erbracht, bei der jeweiligen Leistung finden Sie immer die persönliche Ansprechperson. Für alle weiteren Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne in der Praxis zur Verfügung.

» Akupunktur

Ansprechperson: Dr. Marlis Brettlecker

Die Anwendungsmöglichkeiten von Akupunktur sind beinahe unbegrenzt, als besonders erfolgreich hat sich die Methode bei der Behandlung von chronischen Schmerzen aller Art und Raucherentwöhnung bewährt.

Die entscheidenden Kriterien für den Erfolg der Akupunktur liegen in den Akupunktur-Punkten. Akupunktur-Punkte sind die Prädilektionsstellen reflektorischer Krankheitszeichen auf der Körperoberfläche.

Ihre gleichbleibende Lokalisation bei bestimmten Störungen innerer Organe oder anderer, oft weit entfernt liegender Körper-Regionen ermöglichte ihre kartographische Registrierung. Unter normalen Verhältnissen ist der Akupunktur-Punkt unauffällig, erst bei einer Störung des mit ihm korrelierenden Organs oder einer "zugeordneten" Körper-Region wird der Punkt "aktiv" und damit in zweifacher Hinsicht – diagnostisch und therapeutisch – bedeutungsvoll.

» Lasertherapie

Ansprechperson: Dr. Marlis Brettlecker

Die Lasertherapie findet folgende erfolgreiche Anwendung:

  • Allgemeinmedizin
  • Akupunktur
  • Dermatologie
  • Orthopädie
  • Physikalische Therapie
  • Rheumatologie
  • Zahnheilkunde

Die Laserbehandlung hat sich in den vergangenen Jahren zu einer erfolgreichen Therapie entwickelt. Da es sich um eine biologische handelt, hat diese Therapie keinerlei Nebenwirkungen. Durch die Lasertherapie wird sozusagen die "körpereigene Apotheke" mobilisiert.

Indikationen, bei denen Lasertherapie mit großem Erfolg eingesetzt werden kann:

  • Arthritis
  • Arthrosen
  • Abszesse
  • Akne
  • Aphten
  • Dermatosen
  • Druckstellen bei Prothesen
  • Entzündungen
  • Fieberblasen
  • Furunkulose
  • Gingivitis
  • Geschwüre
  • Herpesbläschen
  • HWS-Syndrom
  • Kondilome
  • Mittelohrentzündung
  • Narben
  • Neuralgien
  • Schmerzen
  • Schlecht heilende Wunden
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Ohrensausen
  • Peridontitis
  • Perikoronitis
  • Pulpenüberkappung
  • Tennisarm
  • Verbrennungen
  • Warzen
  • Wundbehandlung nach Extraktion
  • Zerrungen
  • Zahnfleischbluten

» Parkplatz

Sehr geehrte Patienten!

Um das gute Einvernehmen mit den Nachbarn zu gewährleisten, bitten wir Sie, ausschließlich den Parkplatz gegenüber der Ordination zu benutzen.

Vielen Dank!

» Systemdiagnostik

Ansprechperson: Dr. Marlis Brettlecker

Was?
Die medizinische Systemdiagnostik EAV (Elektroakupunktur nach Voll) ist eine biophysikalische Untersuchungsmethode der modernen kybernetischen und ganzheitlichen Medizin. Sie wurde vor 40 Jahren durch Dr. med. Reinhold Voll entwickelt, der in ihr modernste wissenschaftliche Erkenntnisse vereinte mit alter chinesischer Heilkunde, Homöopathie und Isopathie. In den folgenden 40 Jahren kamen immer neue Erkenntnisse durch zahlreiche profilierte Ärzte und Zahnärzte hinzu. Heute ist die Medizinische Systemdiagnostik EAV ein ausgereiftes Diagnostik- und Therapieverfahren. Sie beschäftigt sich mit biologischen Steuerungs- und Regelprozessen im menschlichen Körper und ihren Störungen und dient der Feststellung der Ursachen von akuten, vor allem aber chronischen Erkrankungen. Die technisch schwierige Untersuchungsmethode EAV erfordert eine beträchtlichen Zeitaufwand und wird vom Arzt/Zahnarzt persönlich durchgeführt.

Wie?
Wesentlicher Bestandteil der EAV-Untersuchung ist der Resonanztest, bei dem durch Messungen an Akupunkturpunkten Krankheiten und Funktionsstörungen des Organismus festgestellt werden können. Dabei kann der Arzt die Heilmittel austesten, die zur erfolgreichen Behandlung erforderlich sind. Ermittelt werden die kybernetisch wichtigen Störfaktoren wie Infektreste, Pilzbefall, Gifte aus der Umwelt, Herd- und Störfeldbelastungen des Organismus, Mangelzustände, Belastung durch zahnärztliche Werkstoffe wie zum Beispiel Amalgam, oder Palladium, Allergien, Lebensmittelunverträglichkeiten u. ä.

Womit?
Bei der EAV-Untersuchung testet der EAV-Arzt mit homöopathisch aufbereiteten Medikamenten die für den Patienten erforderliche Behandlung aus. Diese individuell ausgetesteten Medikamente nimmt der Patient nach einem vom Arzt erstellten Therapieplan über mehrere Wochen ein. Sie regen das Immunsystem an, Abwehrkräfte zu bilden und sich selbst von krankmachenden Belastungen zu befreien. Wozu? Hierdurch wird – und darin liegt die Bedeutung der Methode – eine ursachenbezogene, individuell ausgerichtete und der jeweils momentanen Eigenregulation angepaßte Therapie ermöglicht.

Warum?
Es gibt viele chronische und sogenannte vegetative Krankheitsbilder, die von der Schulmedizin noch nicht erfolgreich behandelt werden können. Die eigentlichen Ursachen dieser Beschwerden können mit den gängigen diagnostischen Methoden noch nicht festgestellt werden. Es wurde daher für die Medizinische Systemdiagnostik EAV ein in der bisherigen Medizin völlig neuer Ansatz gewählt. Dabei stet die Erkennung der Ursachen der Beschwerden des Patienten und die Suche der Heilmittel im Vordergrund.

Wann?
Zu den Erkrankungen, bei denen sich die EAV bisher b sonders bewährt hat, gehören zum Beispiel rheumatische Erkrankungen, chronische Leber-, Nieren- oder Bauchspeicheldrüsenentzündungen, Migräne und andere Formen chronisch wiederkehrender Kopfschmerzen, allergische Erkrankungen, Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Zahn-, Mund-, Kieferkrankheiten, Unverträglichkeit zahnärztlicher Werkstoffe, Kreislaufstörungen, Magen/Darmerkrankungen, chronische Infektanfälligkeit und Erschöpfungszustände, sowie Beschwerden unklarer Herkunft.

» Führerscheinuntersuchungen

Ansprechperson: Dr. Marlis Brettlecker

» Mutterkindpass-Untersuchungen

Ansprechperson: Dr. Marlis Brettlecker

» Sehtest Ishihara`s

Ansprechperson: Dr. Marlis Brettlecker

» Impfungen

Ansprechperson: Dr. Marlis Brettlecker

Bitte achten Sie stets darauf, dass bei allen notwendigen und empfehlenswerten Impfungen noch den vollständigen Schutz genießen! Für alle Fragen dazu stehen wir Ihnen gerne in der Praxis zur Verfügung.

» Cranio Sakral - Barbara Oppelmayer

Barbara Oppelmayer - Cranial Works Praktikerin, Cranio Sakrale Körperarbeit Ausbildung am Upledger Institut,        

Cranio Sakral Präentiv Systementspannung und Gesundheitsvorsorge

 Da in der Cranio Sacral Therapie nicht nur eine Krankheit oder ein Symtom behandelt wird, sondern der Mensch in seiner Gesamtheit, eignet sich diese Behandlungsmethode hervorragend zur Begleitung vieler akuter und chronischer Krankheitszustände und zur Gesundheitsvorsorge.

Negative Erlebnisse können sich im Menschen festsetzen. Diese machen sich als BESCHWERDEN bemerkbar!

Anwendungsgebiete:

Verspannungen Kopf, Nacken, Rücken

Beschwerden der Wirbelsäule  Muskel- und Gelenkserkrankungen

nach Operationen, chronische Schmerzzustände, Sinusitis und Tinnitus,

Kopfschmerz und Migräne, Verdauungsbeschwerden, Asthma und Allergien, Erschöpfung, Burn Out, Hyperaktivität, belastende Lebenssituationen, stressbedingte Beschwerden, Schlafstörungen

EINE  SITZUNG  dauert ungefähr eine Stunde. Die Kundin der Kunde bleibt angezogen, am besten in bequemer Kleidung.
DIE BEHANDLUNG findet in der dem Kunden angenehmsten Position statt, z. B. am Bauch-, Rücken- oder seitwärts liegend auf einem Massagetisch.

Die Kundin der Kunde befindet sich in einem „geschützten Raum“ in dem größtmöglicher Respekt und Anerkennung geboten wird.

» Ernährungsberatung Anna Schmidt

Ansprechperson: Anna Schmidt, BBSc - Diätologin, Ernährungswissenschaftlerin

Beratung zu folgenden Thematiken:

- Übergewicht, erhöhte Blutwerte, erhöhte Harnsäurewerte

- Diabetes Mellitus

- Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien, wie z. B. Laktoseintoleranz, Fructosemalabosorption

- Zöliakie

- Erkrankungen im Verdauungstrakt, wie z. B. Sodbrennen, Gastritis, Mb. Crohn, Colitis Ulcerosa, Divertikulose, Fettleber, Gallenwegserkrankungen

- Osteoporose

- Neurologische Erkrankungen, wie z. B. Rheuma, Multiple Sklerose

- Schluckbeschwerden

- ungewollter Gewichtsverlust oder bei Mangelernährung

- chronische Niereninsuffizienz und Dialysepatienten

Die Beratung erfolgt nach dem neuesten Stand der Wissenschaft und nach den Grundsätzen der DGE.

Für nähere Informationen über das BODYMED-Programm (Leberfasten, Abnehmkonzept) besuchen Sie uns auf:

www.sona-med.at oder schreiben Sie uns: office@sona-med.at

» SonaMed

Für nähere Informationen über das BODYMED-Programm (Leberfasten nach Dr.Worm, Abnehmkonzept) besuchen Sie uns auf: www.sona-med.at 

oder schreiben Sie uns: office@sona-med.at

Dr. Marlis Brettlecker | Ärztin für Allgemein- und Ganzheitsmedizin | Alle Kassen
Windmühlgasse 10 | A-7100 Neusiedl am See | T: +43 2167 2344 F: +43 2167 2344-9 M: 0664/4014288 E: office@dr-brettlecker.at